Samstag, 3. September 2011

Shirts

Irgendwie immer das selbe in letzter Zeit, aber da beide Kinder so gewachsen sind, und es morgens schon sehr kühl ist, müssen doch noch mehr LA-Shirts her.

Eins für den Kleinen nach altbewärtem Ottobreschnitt, und eine Clementine fürs Töchterlein. Sehr schöner Schnitt aber die Ärmel mussten länger, dafür kann beim nächsten in der Breite etwas weg. Schade, das ich immer was verändern muss, damit es der Großen passt.
Ein Klein Fanö ist auch noch entstanden, diesmal in der normalen Länge, und die ist uns schon fast zu kurz, also doch wieder verlängern.




1 Kommentar:

  1. Sehr schöne Shirts ... besonders Fanö gefällt mir sehr gut. Ich finde es auch schade, dass man immer die Schnitte am Kind anpassen muss. Eigentlich kann man nur selten etwas nähen, wie es das Schnittmuster vorgibt.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen